Portrait

 Atlaslogie wirkt über Körper, Geist und Seele.

 

Monika Flammer 

Dipl. Atlaslogistin SVFA

 

Neben meinem Beruf als Mutter von vier Töchtern

und Bäuerin, begann ich mich schon vor über

20 Jahren, an natürlichen Heilmethoden zu inter-

essieren. Ich besuchte Kurse, wie Aromamassage,

Bachblüten und Heilsteine. Etwa 2Jahre lang, führte

ich zusammen mit einer Freundin sogar ein

kleines « Steinlädeli ».

Später bildeten sich, mein Mann und ich weiter in gesunder Ernährung, bis zum Ernährungscoach.

Meine Familie und der Hof nahmen mich aber immer wieder voll in Anspruch.

Im 2007 nach einem schweren und schmerzhaften Ereignis auf unserm Hof, war alles plötzlich anders.

Die Spiritualität und die energetischen Heilkräfte wurden einen Teil von mir.

Dies bewirkte auch für unsere ganze Familie und auch für den Hof einen

Richtungswechsel. Heute sind wir ein Bio-Hof voll auf Gesundheit ausgerichtet.

Und ich folge mit meiner eigenen Praxis, meiner Berufung als Therapeutin und Atlaslogistin.

 

Meine Ausbildungen : 

  • Dipl. Atlaslogistin SVFA
  • Ausbildung in Anatomie und Pathologie
  • Neuromuskuläre Massage
  • Massagetherapie Dorn/Breuss
  • Fussreflexzonenmassage
  • Reiki
  • Medialität/Geistiges Heilen
  • Laufend Weiterbildungen

 

Meine Praxis :

           

Wie kam ich zur Atlaslogie ?

Nach jahrelangen Rückenschmerzen und verschiedenen Therapien und Massagen, bin ich über Freunde auf die Atlaslogie gestossen. Nach einigen

Behandlungen war ich schon fast beschwerdefrei. Für mich war klar, davon

müssen noch mehr Menschen profitieren können. Und ich entschloss mich 

diese Ausbildung selber zu machen.